VIRTUELLE SHOWROOMS

Der Virtuelle Showroom

DIGITALER ALLESKENNER UND ALLESK√ĖNNER

Sie planen den Launch eines neuen Produktes und suchen nach einer perfekten Pr√§sentation? Einer M√∂glichkeit, um die Leistungen Ihrer Produkte mit dem direkten Kunden-Kontakt zu kombinieren? Also ein pers√∂nliches Informations- und Beratungsinstrument f√ľr Ihren Vertrieb? Dann suchen Sie einen virtuellen 3D-Showroom. Hier l√§sst sich so gut wie jedes Produkt hochwertig, interaktiv und kommunikativ pr√§sentieren. Fast wie auf einer Messe ...

01
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Perfekt f√ľr die Pr√§sentation von Produkten aller Art.

02
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Kunden und Besucher k√∂nnen auf Wunsch auch pers√∂nlich per Video-Chat gef√ľhrt werden ‚Äď oder sich individuell informieren.

03
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Die Hemmschwelle f√ľr Neukunden wird niedriger, Anfahrten entfallen, der Kontakt ist gezielt und ‚Äěder Lead‚Äú perfekt zu qualifizieren und nachzubearbeiten.

04
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Cost-effective: Es entstehen deutlich geringere Kosten als bei einer Präsentation auf einer herkömmlichen Messe.

05
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Durchg√§ngig und weltweit verf√ľgbar: Unsere Showrooms sind nicht an √Ėffnungszeiten gebunden und k√∂nnen aus allen Ecken der Welt aufgerufen werden.

06
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Digital Augmented Reality: In unseren Showrooms k√∂nnen Produkte digital im Browser auf dem Computer oder dem Smartphone beworben werden. Auf Wunsch lassen sich die Produkte dann auch auf den Schreibtisch im B√ľro oder zu Hause per Augmented Reality (AR) projizieren.

07
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Direkt auswertbar: Anders als bei einem Vor-Ort-Event können unsere Showrooms direkt digital ausgewertet und an das Nutzerverhalten angepasst werden.

08
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Gamification: Nutzer erleben durch Interaktion mit 3D-Visualisierungen die Vorteile der Produkte. Auf Wunsch können spielerische Elemente wie Quiz oder Schatzsuche integriert werden.

09
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Multimedial: Showrooms kombinieren Texte, Bilder, Videos, Streams, 3D-Modelle und AR-Inhalte didaktisch sinnvoll und spannend, um das Produkt so aussagekräftig wie möglich zu vermarkten.

10
/

Vorteile des virtuellen Showrooms

Flexibel einsetzbar: Showrooms dienen nicht nur zur Präsentation von Produkten, sondern sie eignen sich auch ideal, um Lerninhalte zu vermitteln.

slide

Besondere Effekte, wie das reale Umfeld von Produkten - hier die Agrar-D√ľsen von Lechler im Feld-Einsatz - lassen sich im Showroom¬†darstellen

slide

Über die Darstellung in einem 3D Environment ist es uns möglich auch Zustände on-the-fly zu ändern, wir hier am Beispiel einer Behälterreinigung veranschaulicht.

slide

Anders als bei Showrooms in der echten Welt ist es in unseren virtuellen Showrooms möglich, Produkte jeder Größe darzustellen und deren Verwendung zu zeigen.

slide

Ihre Produkte lassen sich frei in virtuellen R√§umen platzieren und mit Multimedia-Inhalten verkn√ľpfen. So erm√∂glichen Sie Ihren Besuchern eine perfekte Pr√§sentation, auch von Produkten die sich auf herk√∂mmliche Art und Weise nur schlecht pr√§sentieren lassen.

slide

Beim Design der Showrooms sind uns keine Grenzen gesetzt: Von kleinen R√§umen bis hin zu gigantischen Messehallen finden wir gemeinsam mit Ihnen den perfekten Ort f√ľr die Pr√§sentation Ihrer Produkte.

slide

Falls gew√ľnscht, k√∂nnen Ihre Kunden die Produkte direkt im Showroom konfigurieren - hier am Beispiel von Lacken und Felgen.

slide

... auch komplexe Animationen wie Textilien in Bewegungen lassen sich in Showrooms umsetzen.

Sie wollen noch tiefer

in diese virtuelle Welt eintauchen?

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Ihr Set-Up f√ľr Ihren virtuellen Showroom

  • Ihr Unternehmen ist √ľberzeugt, dass "digital" zum neuen "real" wird

  • Ihr Vertrieb und Marketing wei√ü, bei welchem Ihrer Produkte ein gr√∂√üerer Erkl√§rungsbedarf besteht oder welcher Produkt-Launch zus√§tzlich unterst√ľtzt werden soll.

  • Sie haben die Ziele, Termine und Produktunterlagen (Fotos, CGI, Zeichnungen, Daten, Argumente) Ihrer Produkte bereits definiert.

  • Anhand Ihres Corporate Designs k√∂nnen Sie den Showroom-Stil definieren sowie Timing, Ansprechpartner und Budget fixieren.

  • Sie haben Einladungs-Medien zur Zielgruppenansprache (Mailings, Ads, direkter Kontakt) festgelegt.

  • Sie k√∂nnen einen Showroom f√ľr neue Themen, Produktgruppen, Branchen nutzen.

Jetzt unverbindlich Timings und Kosten erfragen
howto