Vortrag beim BVIK am 23.11.2021

Virtuelle Schauräume: Ergänzung oder Ersatz für die reale Welt?

Produktpräsentationen auf Messen und in Schauräumen wurden im letzten Jahr fast ausschließlich virtuell durchgeführt. Aus der Not wurde eine Tugend: Die Präsentationen waren nicht nur schneller, effizienter und preiswerter, sie war auch interaktiver und bezogen die Kunden stärker mit ein. DGM spielte hierbei eine Vorreiterrolle. Die Agentur aus Stuttgart und Nürnberg führte für Mercedes-Benz auf diesem Weg erfolgreich neue Fahrzeuge individuell in vielen Märkten ein. Welche Erfahrung die Agentur mit dem Aufbau und dem Betrieb dieser Schauräume gesammelt hat, welche Ergebnisse erreicht wurden und wie die Nutzererfahrung aussah, stand im Mittelpunkt des Vortrags „Virtuelle Schauräume: Ergänzung oder Ersatz für die reale Welt?“, zu dem DGM vom Bundesverband Industriekommunikation eingeladen wurde. Dabei ging es auch um die Möglichkeiten und Chancen, die virtuelle Welten bieten, wie sie eingesetzt werden können aber auch welche Grenzen ihr gesetzt sind. Wenn Sie nicht dabei waren, haben Sie hier noch einmal die Möglichkeit, den Vortrag anzuschauen.

Referenzen 

(Auszug)

Lechler Showrooms

Showroom Whirly 2
Showroom Agartechnik
Showroom Spinner 2

eVans für Europa

Zum Showroom (DE)
Zum Showroom (IT)

Vans für SEA

Zum Showroom

Digital oder real.
Sie haben die Wahl.

Richtig: Reale Kontakte lassen sich digital nicht vollständig ersetzen. Doch die Digitalisierung der Produkt-Präsentation wird in absehbarer Zukunft das persönliche Verkaufsgespräch enorm unterstützen und teilweise auch ersetzen. Für den direkten und persönlichen Kundenkontakt stehen integrierbare Dialog-Tools zur Nutzung bereit.

Mehr erfahren: Hier geht’s zur digitalen, kostenlosen Guided Tour „DGM Messe-Showroom“ :

JETZT ZUGANG BEANTRAGEN

Schnell, individuell:
kostengünstig!

Intuitiv und völlig frei können die Besucher einer virtuellen Messe von Info-Hotspot zu Hotspot springen. Produkte und Exponate können sie dabei in allen Facetten und Perspektiven betrachten und bearbeiten (drehen, zoomen etc.) sowie Fragen im Chat oder auch in Live-Vorträgen stellen. Interaktive Elemente, existierende Videos und Produkt-Querschnitte sind nahtlos integrierbar – und das Ganze per Klick und zu einem Bruchteil der Kosten einer realen Messe.

Präsentieren Sie sich online:
Jetzt das DGM Online-Messepaket sichern

Planen Sie Ihre nächste Messe online mit uns. Nutzen Sie die virtuelle Produkt-Präsentation auch für Ihr Unternehmen. Wir beraten Sie gern und erstellen das für Sie passende virtuelle Messekonzept.

ANFRAGE SENDEN

Noch beeindruckender wird eine virtuelle Messe-Tour mit einer VR-Brille, z.B. der Oculus Go oder Oculus Quest. Hier kann die Präsentation auch Online, direkt auf die Brille gespeichert werden.

VR für noch mehr WOW!

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Für all Ihre Fragen rund um die virtuelle Messe sind wir sehr gern für Sie da.
Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns auf Sie.

Michael Ebner

DGM Nürnberg GmbH
Telefon: +49 911 2723-250

Denis Bachmann

DGM Stuttgart GmbH
Telefon: +49 711 72243-212

ANFRAGE SENDEN

KONTAKT

STUTTGART

NÜRNBERG


    STUTTGART

    DGM Kommunikation GmbH

    Forststraße 9

    70174 Stuttgart

    +49 711 72243-200

    info@dgm-kommunikation.de

    NÜRNBERG

    DGM Kommunikation Nürnberg GmbH

    Blumenthalstraße 2–4

    90429 Nürnberg

    +49 911 2723-0

    info@dgm-kommunikation.de

    © DGM Kommunikation GmbH, 2021

    STUTTGART

    DGM Kommunikation GmbH

    Forststraße 9

    70174 Stuttgart

    +49 711 72243-200

    info@dgm-kommunikation.de

    NÜRNBERG

    DGM Kommunikation Nürnberg GmbH

    Blumenthalstraße 2–4

    90429 Nürnberg

    +49 911 2723-0

    info@dgm-kommunikation.de

    © DGM Kommunikation GmbH, 2021