Digitales Marketing
mit DGM,
zu 50 % gefördert
von go-digital

Digitales Marketing mit DGM, zu 50 % gefördert von
go-digital

Nürnberg, 1. Juli 2021: Die DGM Kommunikation Nürnberg GmbH wird als autorisiertes Unternehmen Partner im Förderprogamm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das heißt für Sie: Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihres Marketings und helfen Ihnen, sich noch in diesem Jahr bis zu 50 % Förderzuschuss zu sichern.

Kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern, bis zu 20 Mio. EUR Jahresumsatz und mit Sitz in Deutschland – entsprechend der De-minimis-Verordnung zur Wahrung des Wettbewerbs.

  • Ihre Online-Marketing-Strategie, der Aufbau oder die Erweiterung Ihrer Website und/oder Ihres Web-Shops, Microsites sowie das Website-Monitoring
  • Ihr digitaler Schauraum, Ihre virtuelle Messe oder digitale Produktpräsentation
  • Online-Produktkonfigurator
  • Newsletter-Marketing

Digitale Projekte im Marketing werden im „Modul der digitalen Markterschließung“ bis zu 50 % bezuschusst. Das bedeutet für Ihr Unternehmen, dass maximal 20 Beratertage förderfähig sind und bis zu 50 % der Projektkosten, höchstens 11.000 EUR, durch das BMWi übernommen werden.

Am 31.12.2021!

Projekte sollten also schnell konzipiert, budgetiert und eingereicht werden. Nach der Freigabe kann die Umsetzung auch noch in 2022 erfolgen, sie muss allerdings innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen sein.

Das Ziel der Bundesregierung ist „die Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings“. DGM realisiert Projekte dieser Art seit Jahren für namhafte Kunden (siehe Referenzen). Als autorisiertes Beratungsunternehmen des BMWi kann DGM so Ihr Unternehmen fundiert beraten.

Konkret:

  • Wir erstellen den Antrag
  • Wir übernehmen die Beratung und die Abrechnung
  • Wir übernehmen die Berichterstattung an das BMWi

Schritt 1: Erstberatung
Wir beraten Sie unverbindlich und kostenfrei zum Förderprogramm go-digital.

Schritt 2: Beratungsvertrag
Im Beratungsvertrag zum Förderprojekt definieren wir die Anzahl der Beratungstage, das vereinbarte Honorar und die Eigenbeteiligung.

Schritt 3: Förderantrag
Wir übernehmen den gesamten Förderprozess inklusive Antragstellung. Erst nach Bewilligung durch das BMWi darf mit der Umsetzung begonnen werden.

Schritt 4: Umsetzung
Die Projektlaufzeit darf ab Bewilligung 6 Monate nicht überschreiten.

Schritt 5: Abrechnung
Wir übernehmen die Erstellung und Einreichung des Verwendungsnachweises beim BMWi.

Sprechen Sie mit uns:

Unsere go-digital Ansprechpartnerin ist bei allen Fragen und im gesamten Projekt- und Prozessablauf für Sie da:

Silvija Mirosavljevic

DGM Kommunikation Nürnberg GmbH
Telefon: +49 911 2723-254

ANFRAGE SENDEN

KONTAKT

    STUTTGART

    DGM Kommunikation GmbH

    Forststraße 9

    70174 Stuttgart

    +49 711 72243-200

    info@dgm-kommunikation.de

    NÜRNBERG

    DGM Kommunikation Nürnberg GmbH

    Blumenthalstraße 2–4

    90429 Nürnberg

    +49 911 2723-0

    info@dgm-kommunikation.de

    © DGM Kommunikation GmbH, 2021

    STUTTGART

    DGM Kommunikation GmbH

    Forststraße 9

    70174 Stuttgart

    +49 711 72243-200

    info@dgm-kommunikation.de

    NÜRNBERG

    DGM Kommunikation Nürnberg GmbH

    Blumenthalstraße 2–4

    90429 Nürnberg

    +49 911 2723-0

    info@dgm-kommunikation.de

    © DGM Kommunikation GmbH, 2021