DGM hat, gemeinsam mit seinen 3D-Artisten in Nürnberg, die Lockdown-Zeit genutzt und einen virtuellen DGM Showroom erstellt – als Blaupause für digitale, interaktive Messeumsetzungen. Produkte, Informationen und Innovationen auch virtuell interaktiv, visuell und vertriebsstark erlebbar zu machen, war unsere Zielsetzung. Das DGM Team hat mit der virtuellen Messe ein Tool entwickelt, das Kunden und Usern maximale Flexibilität und Individualität in der Nutzung ermöglicht. (Fast) alles ist möglich, denn fast jedes Medium kann eingebunden werden, sodass die individuelle Beratung von Kunden der eines persönlichen Messebesuchs nahekommt – und das bei geringerem Budget und ganz ohne Reisekosten.

Reale Vorteile:
> Umsetzung individueller Anforderungen in 3D, autarke Navigation der Kunden im virtuellen Raum
> Integrierte, interaktive Produkt-Darstellungen: 3D, CGI, Video
> Integrierte Informations- und Dialog-Tools wie Vorträge, Webinare, Videokonferenzen und Chats
> Geringere Budgets

Interesse? Hier geht’s zu Ihrer Anmeldung per Mail mit einer Guided Tour und Ihrem persönlichen Zugang: https://vmesse.dgm-kommunikation.com/zugang-beantragen/