RED RUG

Als Agentur gehört es für uns zum Alltagsgeschäft, Ideen für die optimale Vermarktung von Marken und Produkten zu entwickeln, die bereits existieren. Einmal ganz vorn anzusetzen und selbst ein Produkt zu entwickeln – von der Idee, über die Produktion bis zur Vermarktung – war schon lange eine reizvolle Aufgabe für uns als DGM. Cooles Design, nachhaltig und fair produziert: So sollte das Produkt sein.

UMSETZUNG

Dabei kamen wir schnell auf das Trendthema „Upcycling“.  Mit der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2016 wurde auch spontan und schnell das passende Material für die Idee gefunden und nach Stuttgart überstellt. Und dann fing die Arbeit erst richtig an. Was sonst in den Müll wandert, wurde in der gemeinnützigen Nähwerkstatt „Der Zauberfaden“ in hochwertig produzierte Rucksäcke verwandelt – der Rucksack, den die Stars mit Füßen traten!

Der RED RUG Sack ist ein wahres Premium Fashion Piece und alles andere als Massenware. Denn neben dem coolen Design und der hochwertigen Lederverarbeitung besticht der RED RUG Sack mit einem ganz besonderen Clou: Originalteile des roten Filmpreis-Teppichs sind in jedes einzelne Modell eingearbeitet und machen den RED RUG Sack zu einem Mode-Accessoire der Extraklasse. Da das Material „endlich“ ist, gibt es ihn nur in einer limitierten Anzahl.

 ERGEBNIS